News

Nissan GT-R RSC700

Auch hier gibt es neues zu unserer RSC700 Stage. Wir fahren aktuell mit Fahrer sowie Beifahrer und halb vollem Tank Zeiten von 5,5 – 5,6 100-200 Km/h. Der Durchzug des GT-Rs ist für die kleine Stage recht beeindruckend und fährt sich ebenfalls im Alltag uneingeschränkt. Eine Kosten-attrakitive Möglichkeit den GT-R über die Serien – Lader hinaus zu modifizieren, ohne Veränderungen an den Innereien des VR38DETT sowie des Doppelkupplungsgetriebe vorzunehmen. Drehmomentbegrenzung auf 820 NM möglich.

In den kommenden Tagen wird der GT-R auf unserem Allradprüfstand gemessen.

Nissan GT-R RSC700+

Aktuell befindet sich unsere RSC700 Stage kurz vor der Fertigstellung. Jedigliche Modifikationen an der Hardware sind vollendet und wir befinden uns momentan mitten in der Abstimmung. Da wir das Seriengetriebe nutzen, werden wir natürlich zum Schutz des Getriebes das Drehmoment begrenzen. Sofern wir mit der Abstimmung auf der Straße fertig sind geht es auf unseren Leistungsprüfstand.

Es wurden Veränderungen im Bereich Injektoren, Spritpumpen, Ansaugung, Piping, Abgasanlage, Turbos sowie einige RSC Stage Veränderungen durchgeführt. Die R35 werden bei uns im Haus mittels EcuTek abgestimmt. Das Fahrzeug wird auf 102 Oktan abgestimmt.

Zeitgleich haben wir weitere interessante Projekte im Bereich von 1200 PS+ –> Updates folgen.

Marc Zeitler fährt auf Platz 2 in der Internationalen Drift Serie/ADAC Driftcup.

Wir gratulieren Marc Zeitler zum 2. Platz im ADAC Driftcup/IDS. Nachdem seine S13 nun nach zwei Nachtschichten lief, konnte er zeigen, dass er sich schnell auf den unterschiedlichsten Bedingungen zurecht finden kann. Das Wetter schwankte enorm und die Fahrer hatten Probleme sich mit den unterschiedlichen Grip-Verhältnissen zurecht zu finden.. Alles in allem ein gutes Wochende, mit großartigen Battles.

Danke Marc für dein Vertrauen in uns! Ein verdienter 2. Platz in der Street Class!

Abstimmung Evo X

Abstimmung eines Mitsubishi Lancer Evolution 10. Fahrzeug kam mit Fuel Cuts zu uns, der Evo wurde mit Cobb in der Vergangenheit abgestimmt. Nach unserer EcuTek Abstimmung auf der Straße und auf dem Leistungsprüfstand kamen wir auf 394 PS und 520.1 NM nach EWG!

Abstimmung eines Mitsubishi Colt CZT

Das bekannte Problem der Colt CZT Szene, Notläufe die Volllastfahrten unmöglich machen. Der Colt kam mit einer nicht laufenden Software zu uns und wurde auf der Straße und auf dem Prüfstand aufwendig abgestimmt! Nun kann der Kunde wieder Spaß haben und das Fahrzeug auch artgerecht bewegen. Resultat der Messung 213 PS und 309.5 NM nach EWG auf unter 1000 KG!