Straßen- und Dynomapping beendet. Wir konnten aus dem GT-R MY17 mit einer von uns gefertigten Y-Pipe beachtliche 633 PS und 836 NM nach EWG erzielen. Die Modifikationen beschränken sich lediglich auf die Y-Pipe sowie unserer Abstimmung. Aufgrund der Injektoren Auslastung mussten wir dann erst einmal Schluss machen. Der GT-R erhält zeitnah Modifikationen im Bereich der Ansaugung, Downpipes sowie ein modifiziertes Catback-System. Ebenfalls werden größere Injektoren verbaut um die Spritversorgung in höheren Lastbereichen zu sichern. Knapp 200 NM mehr gegenüber der Seriendaten – Bei 3476 U/min liegen bereits über 836 NM an / Drehmoment begrenzt.

Leistungsprüfstandsbericht - Nissan GT-R MY 2017, RSC - Kopie

 

Über den Autor RevolutionSportsCar

Rund um das Thema RSC